Nachrichten zum Thema Allgemein

10.08.2017 in Allgemein

Einladung zum Wahlkampfauftakt und Sommerfest

 
Prof. Dr. Karl Lauterbach

Zum Wahlkampfauftakt veranstaltet der Ortsverein Mülheim/Buchforst mit unserem Bundestagsabgeordneten Prof. Dr. Karl Lauterbach ein Sommerfest. Dazu sind interessierte Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen. Neben Karl Lauterbach und Bezirksbürgermeister Norbert Fuchs werden auch unsere Vertreter*innen aus Rat und Bezirksvertretung anwesend sein.

Das Sommerfest findet am Samstag, dem 12. August 2017,  ab 17.30 Uhr in Zochs Biergarten (auf dem Wiener Platz)  statt.
Für kühle Getränke und einen kleinen Imbiss ist gesorgt.

 

 

10.08.2017 in Allgemein

Höhepunkt am Montag: das Königsvogelschiessen. Der neue Schützenkönig steht fest

 
Claudia, Inge, Martina. Dabei waren noch Archie (Thekendienst) und Petra, Wolfgang (leider nicht im Bild).

Es dauerte etwas, aber gegen 21.30 Uhr fiel der Vogel. Der SPD Ortsverein Stammheim-Flittard gratuliert dem wahrscheinlich jüngsten Schützenkönig Sebastian Fritz und seiner Königin Lena!

Wir hatten einen schönen Abend und sind nächstes Jahr wieder dabei...

10.08.2017 in Allgemein

Es war wieder schön: Schützenfest in Stammheim

 
Der Festzug erweist dem Königspaar die Ehre

Hier das Schützenpaar Marc und Christiane Pauly beim Großen Festumzug mit den Ehrengästen.

18.07.2017 in Allgemein

Vorstand durch Jusos verjüngt

 

Bei den Vorstandswahlen des Ortsvereins Stammheim-Flittard konnte die einstimmig wiedergewählte Ortsvereinsvorsitzende Claudia Brock-Storms zwei neue Vorstandsmitglieder zu ihrer Wahl beglückwünschen: Mike Spoerer und Vincent Morawietz. Beide sind noch im Juso-Alter und tragen mit dem neuen Schriftführer Benjamin Abels, der ebenfalls erst Anfang 20 ist, zur Verjüngung des Vorstands bei. Markus Janzing bleibt dem Ortsverein nach langjähriger Tätigkeit als Schriftführer als Beisitzer erhalten, wie auch die meisten anderen Mitglieder wiedergewählt wurden.

"Ich freue mich, dass es uns gelungen ist, junge Menschen für die Arbeit vor Ort zu gewinnen und sie werden unser erfahrenes Team sicherlich mit neuen Ideen und Initiativen verstärken", kommentierte die Vorsitzende Claudia Brock-Storms die Neuwahl des Vorstands.

WebsoziInfo-News

10.07.2018 16:01 Nationale Behörden müssen sich schneller europaweit austauschen
Debatte um besseren Schutz vor EU-Lebensmittelskandalen „Die nationalen Behörden müssen Problemfälle schneller dem europaweiten Schnellwarnsystem melden. Damit haben wir ein starkes Instrument an der Hand, um verunreinigte, falsch deklarierte oder gar gesundheitsgefährdende Produkte möglichst rasch aus dem Verkehr zu ziehen“, sagt die SPD-Europaabgeordnete Susanne Melior, Mitglied im Ausschuss für Lebensmittelsicherheit. Die Verbraucherorganisation Foodwatch hat am Dienstag,

10.07.2018 15:59 SPD- Ostbeauftragter Dulig fordert Wahrheitskommission zur Aufarbeitung der Treuhand
Martin Dulig, SPD-Ostbeauftragter, fordert zur Aufarbeitung der Arbeit der Treuhand die Einsetzung einer Wahrheitskommission, um damit die gesamtdeutsche Debatte über die Nachwendezeit voranzubringen: „Ich bin sicher, wenn wir im Osten in die Zukunft wollen, müssen wir erst einmal hinter uns die Geschichte aufräumen. Eine Wahrheitskommission zur Aufarbeitung der Arbeit der Treuhand muss dazu ein zentrales

07.07.2018 09:17 Etappensieg für die Freiheit des Internets
Chance auf Korrektur der umstrittenen Urheberrechtsreform Eine knappe Mehrheit der Europaparlamentarier hat am Donnerstag, 5. Juli 2018, die umstrittene Urheberrechtsreform zunächst gestoppt. Die Trilog-Verhandlungen über die neuen Vereinbarungen werden vorerst nicht starten. Kontrovers sind insbesondere die neuen Bestimmungen zu sogenannten Uploadfiltern. „Uploadfilter gefährden die Meinungsfreiheit. Algorithmen sind nicht in der Lage, eine Urheberrechtsverletzung von einer

07.07.2018 07:15 Europa braucht diese Beteiligung
Europäisches Parlament macht Weg frei für Reform der Bürgerinitiative Das Europäische Parlament hat am Donnerstag, 5. Juli 2018, den Beginn der Verhandlungen über eine Reform der Europäischen Bürgerinitiative beschlossen. „Dass sich in den fünf Jahren mehr als acht Millionen Menschen an einer Europäischen Bürgerinitiative beteiligt haben, zeigt, wie stark der Bedarf nach direkter und grenzüberschreitender

06.07.2018 21:12 Gesündere Lebensmittel statt Hightech-Food
Anlässlich des heutigen Verbändetreffens im Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft zur nationalen Reduktionsstrategie hat die SPD-Bundestagsfraktion dazu Anforderungen erarbeitet. Klar ist: Wir brauchen keine langwierigen neuen Produktentwicklungen. Weniger Zucker, Fett und Salz sind längst machbar. „Bereits heute sind Lebensmittel auf dem Markt, die mit weniger Zucker, Fett oder Salz auskommen. Ein Vergleich häufig gekaufter Lebensmittel des

Ein Service von websozis.info