Nachrichten zum Thema Ortsverein

12.03.2015 in Ortsverein

Neuwahl des Ortsvereins Stammheim-Flittard

 

Zur neuen Vorsitzenden wählte die Jahreshauptversammlung des Ortsvereins Stammheim-Flittard Bezirksvertreterin Claudia Brock. Stellvertreter wurden Ratsfrau Inge Halberstadt-Kausch und der bisherige Vorsitzende Werner Hagen. Komplettiert wird der geschäftsführende Vorstand durch Gerd Metzmacher (Kassierer) und Markus Janzing (Schriftführer). Für die Versammlungsleitung konnte das Mülheimer Ratsmitglied Michael Frenzel gewonnen werden. Als stadentwicklungspolitischer Sprecher der SPD-Ratsfraktion berichtete er zwischen den Wahlgängen über die wohnungsbaupolitischen Initiativen der Fraktion, wie z.B. das Kooperative Baulandmodell.

Zu den langjährigen BeisitzerInnen Marga Gessinger, Karl-Josef Thören, Thomas Kosch, Sigrid Rassshofer, Martina Frydmann, Oiver Heim, Patrick Joisten, Volker Standt und Petra Wollf- Molitor wurden Ulrich Campmann und Benjamin Abels neu in den Vorstand gewählt.  Beide haben die Vorstandsarbeit in den letzten beiden Jahren bereits fleißig unterstützt und konnten im Kommunalwahlkampf erste Erfahrungen sammeln.

 "Die beiden sind uns herzlich willkommen, denn für den anstehenden Oberbürgermeisterwahlkampf brauchen wir jede Menge Frauen- und Männerpower. Wir sind überzeugt, dass wir mit Jochen Ott den besseren Kandidaten in Rennen schicken.  Er steht für ein dynamisches, kreatives, aber auch für ein soziales und familienorientiertes Köln. Gemeinsam mit dem frisch gewählten Vorstand freue ich mich darauf dafür zu arbeiten, dass Köln weiter eine sozialdemokratische Handschrift trägt",  erklärte die neue Vorsitzende Claudia Brock abschließend.

WebsoziInfo-News

20.05.2024 17:17 Unser Land von Bürokratie entlasten
Der Bundestag hat am 17.05. das Bürokratieentlastungsgesetz in 1. Lesung beraten. Damit beginnt das parlamentarische Verfahren, an dessen Ende eine deutliche Entlastung für unsere Wirtschaft und Bevölkerung stehen wird. Esra Limbacher, Mittelstandsbeauftragter und zuständiger Berichterstatter im Rechtsausschuss: „Mit der 1. Lesung im Bundestag starten wir im Parlament in die Beratungen zum Bürokratieentlastungsgesetz. Die Bundesregierung hat… Unser Land von Bürokratie entlasten weiterlesen

14.05.2024 19:47 Dagmar Schmidt zum Mindestlohn
Unser Land ist kein Billiglohnland Bundeskanzler Olaf Scholz hat sich für eine schrittweise Erhöhung des Mindestlohns ausgesprochen. Richtig so, sagt SPD-Fraktionsvizin Dagmar Schmidt. Gerade jetzt sei es wichtig, soziale Sicherheit zu festigen. „Der Vorstoß des Kanzlers zur Erhöhung des Mindestlohns ist absolut richtig. Denn die Anpassung des Mindestlohns in diesem und im nächsten Jahr ist… Dagmar Schmidt zum Mindestlohn weiterlesen

13.05.2024 19:48 Mast/Wiese zum AfD-Urteil des OVG Münster
AfD als rechtsextremistischer Verdachtsfall bestätigt Das OVG Münster hat entschieden: Die Einstufung der AfD als rechtsextremistischer Verdachtsfall durch das Bundesamt für Verfassungsschutz ist rechtmäßig. Eine klare Botschaft für den Schutz unserer Demokratie und ein Beleg für die Wirksamkeit unseres Rechtsstaats. „Das OVG Münster hat klar und unmissverständlich die Einstufung der AfD als Verdachtsfall durch das… Mast/Wiese zum AfD-Urteil des OVG Münster weiterlesen

06.05.2024 16:57 Medienkommission der SPD – Verstöße gegen den Digital Services Act zeitnah und effektiv ahnden
Im Februar 2024 ist der europäische Digital Services Act vollständig in Kraft getreten. Die Medienkommission des SPD-Parteivorstandes setzt sich für eine wirksame Umsetzung ein. Heike Raab und Carsten Brosda erklären nach ihrer Sitzung am 06. Mai 2024 dazu: „Mit dem europäischen Digital Services Act (DSA) sollen Sicherheit und Transparenz im digitale Raum verbessert werden.  Dazu… Medienkommission der SPD – Verstöße gegen den Digital Services Act zeitnah und effektiv ahnden weiterlesen

04.05.2024 21:14 Helge Lindh zum Tag der Pressefreiheit
Pressefreiheit unter Druck Die Pressefreiheit ist ein wichtiger Baustein unserer Demokratie. Der internationale Tag der Pressefreiheit macht auf die aktuellen Missstände und Bedrohung auf unabhängigem Journalismus weltweit aufmerksam. Auch hierzulande müssen wir Pressevertreter:innen wirksam schützen, sagt Helge Lindh. „Die freie Berichterstattung ist ein Eckpfeiler unserer Demokratie und ein unveräußerliches Grundrecht – nicht nur am Tag… Helge Lindh zum Tag der Pressefreiheit weiterlesen

Ein Service von websozis.info